Entspannt Wild Atlantic Way Motorradtour

Entspannt Wild Atlantic Way Motorradtour

11 Tage und 10 Nächte im Westen Irlands, auf Irlands Zauber Wild Atlantic Way, mit 3 Ruhetagen. Der beste Weg zum Erkunden!

Der Entspannte Wild Atlantic Way Tour

11 Tage und 10 Nächte im Westen Irlands, auf Irlands Zauber Wild Atlantic Way, mit 3 Ruhetagen. Der beste Weg zum Erkunden!

Entspannt Wild Atlantic Way Motorradtour

Begeben Sie sich mit dem neuen Relaxed auf eine Reise Ihres Lebens Wild Atlantic Way Motorradtour! Diese Tour wurde speziell für Fahrer zusammengestellt, die die verborgenen Schätze Irlands in gemächlichem Tempo erkunden möchten. Mit 3 Ruhetagen und 9 Tagen atemberaubender Fahrt werden Sie von den atemberaubenden Landschaften, die Sie erwarten, fasziniert sein. Wussten Sie, dass die Wild Atlantic Way ist die längste Küstenroute der Welt? Erleben Sie die Southern Peninsulas, die Cliff Coast und die Bay Coast, jede mit ihrem einzigartigen Charme und ihrer Schönheit. Mit vorprogrammierten Navigationssystemen können Sie Teile der Landschaft erleben, die nur wenige Besucher jemals sehen. Nach jeweils 5 oder 6 Stunden Fahrt erreichen wir lebhafte Städte, in denen Sie sich entspannen und Teil der lokalen irischen Gesellschaftsszene sein können. Kommen Sie und sammeln Sie unvergessliche Erinnerungen Wild Atlantic Way!

Tour-Fakten

Tourtyp Selbst geführt
Selbstfahren Wählen Sie Ihre eigenen Daten
Dauer 11 Tage Urlaub, 9 Fahrtage
Hotelnächte 10 Übernachtungen mit Frühstück in fantastischen 3- und 4-Sterne-Hotels.
KMs 2,096 km, Fahrt ca. 300 km pro Fahrtag (ca. 6 Stunden)
Fähigkeits Level Mittelschwer: Die Routen umfassen Serpentinen und enge Straßen
Highlights Cliffs of Moher, die Beara-Halbinsel, der Ring of Kerry, Galway, The Burren, Connemara

Einige Bilder dieser Tour!

Urlaubsroute

Erkunden Sie dazu die Reiseroute Wild Atlantic Way Motorradtour!

Routenkarte für Lemonrock Entspannt Wild Atlantic Way Route

Tag 1 – Ankunft

  • Kostenloser Chauffeur-Transfer vom Flughafen Dublin (oder von einem Dubliner Stadthotel) zu unserer Hotelbasis in Malahide.
  • Checken Sie in Ihr 4-Sterne-Hotel ein. Früher Check-in, wenn verfügbar für internationale Ankünfte.
  • Erkunden Sie Malahide Village oder besuchen Sie Malahide Castle & Gardens in aller Ruhe.

Tag 2 - Lemonrock nach Killarney (365 km)

  • Nehmen Sie einen privaten Transfer zum Lemonrock Depot, wo unsere Mitarbeiter Sie abholen.
  • Motorradorientierung – Wir nehmen uns Zeit, um sicherzustellen, dass Sie sich auf Ihrem Motorrad wohl fühlen, die richtige Fahrausrüstung haben und die Routen auf unseren Navigationsgeräten verstehen. 
  • Die Fahrt führt Sie durch die Midlands und macht eine Kaffeepause in einem Landhaus, bevor Sie sich Zeit für den Aufstieg auf die Autobahn nehmen.
  • Die letzte Etappe der Reise führt Sie über eine malerische Route abseits der ausgetretenen Pfade südwestlich nach Kinsale.
  • Ihr Ziel ist Killarney, wo Sie zwei Nächte in einem luxuriösen 4-Sterne-Hotel & Spa verbringen.
  •  

Tag 3 – Ring of Kerry (242 km) 

  • Machen Sie sich bereit für eine atemberaubende Fahrt auf dem berühmten Ring of Kerry – eines der erstaunlichsten Erlebnisse im Südwesten Irlands, das jeder Besucher unbedingt haben sollte! Die Route im Uhrzeigersinn bietet Ihnen die Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht auf das Meer zu Ihrer Linken zu genießen und den Massen der Busreisen in die andere Richtung zu entgehen.
  • Reisen Sie in Begleitung von Kenmare Bay durch Parknasilla und machen Sie einen kleinen Umweg, um das unglaubliche Staigue Fort zu besichtigen. Fahren Sie dann weiter in Richtung Coomakista Pass, der atemberaubende Panoramen über die Kenmare Bay bietet.
  • Die malerische Fahrt Skellig Ring wartet in Waterville und ist eine fantastische Gelegenheit, die wunderschöne Valentia Island zu erkunden – erreichbar über eine Brücke von den bezaubernden Orten Portmagee und Ballinskelligs.
  • Valentia Island verfügt über die umfassendsten devonischen Spuren der Welt – die Valentia Island Tetrapod Footprints. Fahren Sie entlang der Insel und erreichen Sie Knightstown, wo Sie eine kurze Fahrt mit der Fähre nach Reenard Point unternehmen und von dort aus zurück zum Festland fahren können. Nehmen Sie sich Zeit für ein Mittagessen in einer der beiden Städte und genießen Sie die köstliche Küche.
  • Cahirsiveen, Mountain Stage, Kells Bay, Glenbeigh – das sind alles berühmte Sehenswürdigkeiten entlang des Ring of Kerry. Schalten Sie Ihre Gegensprechanlagen aus, atmen Sie die frische Luft ein und genießen Sie in aller Stille die atemberaubende Aussicht.
  • Entspannen Sie sich in Ihrer luxuriösen 4-Sterne-Unterkunft in Killarney – der perfekte Abschluss dieses wirklich inspirierenden Tages.

Tag 4 – Ring of Kerry (246 km)

  • Begeben Sie sich auf eine atemberaubende Reise durch uralte Wälder, die seit der letzten Eiszeit hochgewachsen sind. Lassen Sie sich von den kurvenreichen Straßen durch Hochgebirgsmoorseen, die Sie in die herrlichen Kerry Highlands führen, in Erstaunen versetzen. Entdecken Sie hohe Pässe, die nur wenige Touristen jemals finden, und erleben Sie das wahre Abenteuer.
  • Nehmen Sie den berühmten Gap of Dunloe mit einem neuen Gefühl von Staunen und Ehrfurcht in Angriff und lassen Sie sich von der Schönheit des Black Valley faszinieren.
  • Erkunden Sie die charmante Stadt Dingle, ein wahres Juwel, das für seine Pubs und sein musikalisches Nachtleben bekannt ist. Lassen Sie sich von der positiven Einstellung und Energie der Einheimischen und der Fülle an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten heben und machen Sie dies zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ziehen Sie sich zurück und tanken Sie neue Energie in Ihrer luxuriösen 4-Sterne-Unterkunft in Dingle, Co. Kerry, in dem Wissen, dass Sie gerade einen weiteren Tag voller Abenteuer hinter sich haben.



Tag 5 – Juhu Ruhetag in Dingle!

Dingle ist eine unterhaltsame Küstenstadt mit vielen coolen Orten zum Erkunden, Essen und Spielen!

Wenn Sie sich heute für eine Fahrt entscheiden, haben wir eine optionale Route für Sie vorbereitet. Die Fahrt dauert etwa 2 1/2 Stunden und bietet Ihnen einen spektakulären Blick auf den wunderschönen Slea Head.

Natürlich ist es auch ein Ruhetag, also ist es völlig in Ordnung, sich einfach zurückzulehnen, zu entspannen und das tolle Hotel und die wundervolle Stadt Dingle zu genießen!

Tag 6 – Dingle nach Ballyvaughan (300 km)

  • Slea Head – Beginnen Sie früh, da diese Route bei Touristen sehr beliebt ist! Der Slea Head Drive ist ein Rundweg, der in Dingle beginnt und endet und einen atemberaubenden Blick auf das westliche Ende der Halbinsel bietet.
  • Der Conor Pass ist der höchste Gebirgspass Irlands und bietet die dramatischste und landschaftlich reizvollste Art, Dingle zu betreten oder zu verlassen. Diese schmale, kurvige Straße verläuft zwischen der Stadt Dingle und Kilmore Cross auf der Nordseite der Halbinsel durch Castlegregory. Es ist eine schöne Radstrecke, aber nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und auf die Aussicht zurückzublicken! Sie passieren Blennerville, das während der großen Hungersnot der wichtigste Auswanderungshafen von Co. Kerry nach Nordamerika war.
  • Fähre von Tarbert nach Killimer – Wir ziehen diese Route vor, anstatt durch Adare und Limerick zu fahren, die wir auf dem Heimweg sehen werden. Sie überqueren die Mündung des Shannon, verlassen Kerry und fahren in die Grafschaft Clare. Hier werden Sie eines der vielen Wunder der Wild Atlantic Way, mit ständig wechselnden Landschaften.
  • Die Cliffs of Moher in der Grafschaft Clare sind Irlands meistbesuchte Naturattraktion mit einer magischen Aussicht, die jedes Jahr die Herzen von einer Million Besuchern erobert, und sind ein charakteristischer Entdeckungspunkt im Herzen der Wild Atlantic Way. Sie erstrecken sich über 8 km Luftlinie entlang der Atlantikküste der Grafschaft Clare im Westen Irlands und erreichen an ihrem höchsten Punkt 214 m (702 Fuß). Unserer Erfahrung nach ist der Abend die beste Zeit, um die Klippen zu sehen, wenn die Sonne im Westen über dem Atlantik untergeht.
  • Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie den Blackhead Lighthouse – bemerkenswerter für die mondähnliche Landschaft, die zum Atlantik hin abfällt, als für den Leuchtturm selbst, es ist ein ruhiger Ort, den man genießen kann.
  • Burren National Park – Das Wort „Burren“ kommt von einem irischen Wort „Boíreann“, was „felsiger Ort“ bedeutet. Sie können hier stundenlang herumreiten – die Landschaft unterscheidet sich stark von anderen Teilen der Insel Wild Atlantic Way. Wir besuchen gerne das Burren Smokehouse (es ist nicht das, was Sie denken!) 
  • Übernachtung in Ballyvaughan, einer Küstenstadt am Südufer der Galway Bay.
  • 3-Sterne-Unterkunft in einem charmanten, familiengeführten Hotel.

Tag 7 – Ballyvaughan nach Westport (320 km)

  • Die heutige Fahrt führt durch Galway City, bevor es nach Connemara geht, das sich in Co. Mayo befindet und ein typisch irischer Teil Irlands ist!
  • Roundstone, Connemara – es ist ein sehr malerisches Dorf am Meer und hat eine große Auswahl an Restaurants und Gourmet-Pubs.
  • Spektakuläre Ausblicke bietet die Atlantic Sky Road, die man gesehen haben muss
  • Kylemore Abbey – ikonische malerische Abtei
  • Als nächstes fahren Sie entlang Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord, bevor Sie den Doolough Pass nach Norden entlangfahren und Sie in die Stadt Westport bringen.
  • Besuch von Matt Molloys Pub in Westport – Matt Molly ist Mitglied der berühmten Chieftains – wo traditionelle Live-Musiker 7 Nächte in der Woche in einer authentischen, intimen Umgebung spielen. Nicht zu vermissen!
  • Übernachtung in Westport, Co. Mayo. Westport ist regelmäßiger Gewinner der Auszeichnung „Ireland Tidiest Town“ und ein wahres Juwel für einen Besuch.

Tag 8 in Westport

Eine Gelegenheit, eine Pause von der Hektik der Strecke einzulegen. Die Stadt ist voller Charakter und Charme und ein idealer Ort zum Entspannen und Erholen. Machen Sie eine gemütliche Fahrt zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten oder genießen Sie einfach die lebendige Umgebung. Ein Besuch in Matt Molloys Pub ist ein Muss! Die traditionelle Musik, die jeden Abend von Live-Musikern gespielt wird, wird Sie mit Sicherheit in eine Zeit zurückversetzen, in der das Leben einfacher war. Für Abenteuerlustige ist das Wandern auf dem Berg Croagh Patrick eine lokale Tradition und eine großartige Möglichkeit, aktiv zu bleiben! Vergessen Sie nicht, sich selbst herauszufordern! Wenn Sie außerdem die atemberaubende Achill Island erkunden möchten, haben wir eine optionale Reitroute, die auf dem Navigationsgerät kartiert ist. Westport ist ein Reiseziel, das Sie noch viele Jahre lang schätzen und in Erinnerung behalten werden.

Tag 9 – Westport nach Sligo (367 km)

  • Newport schmiegt sich an die Küste der Clew Bay, die für ihre 365 Inseln berühmt ist und ein angenehmer Badeort und Teil einer attraktiven und unberührten Küste ist.
  • Mulranney – bekannt als Irlands beste kleine Touristenstadt und europäisches Reiseziel der Exzellenz – ist ein hervorragender Zwischenstopp, um einen Strandspaziergang zu machen und die spektakuläre Aussicht zu genießen.
  • Achill Island – Achill hat eine lange Geschichte menschlicher Besiedlung und es gibt Hinweise darauf, dass Achill vor 5,000 Jahren bewohnt war. Megalithgräber und Vorgebirge, die davon zeugen, sind in Slievemore, entlang des Atlantic Drive und auf Achill Beg Island zu sehen.
  • Kildamhnait Castle ist ein Turmhaus aus dem 15. Jahrhundert, das mit dem O' Malley Clan verbunden ist, der einst eine herrschende Familie von Achill war. Grace O' Malley oder Granuaile, die berühmteste der O' Malleys, wurde um 1530 auf Clare Island geboren. Ihr Vater war Häuptling der Baronie Murrisk. Die O'Malleys waren eine mächtige Seefahrerfamilie, die viel Handel trieb und sich weigerte, sich der englischen Herrschaft zu unterwerfen. Grace wurde eine furchtlose Anführerin und erlangte Ruhm als Seekapitän und Pirat.
  • Ballina, am berühmten Fluss Moy gelegen, ist Mayos größte Stadt.
  • Enniscrone – Es gibt 5 km sichere, saubere goldene Strände. Seit acht Jahrzehnten baden Menschen in heißem Meerwasser und Algen, die für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt sind. 
  • Übernachtung in einem Boutique-Hotel, wo Sie sich für den Abend verwöhnen lassen!

Tag 8 – Sligo nach Lemonrock (246km)

  • Gebirgspass zum Easky Lough – diese Route führt Sie durch einen der abgelegeneren Teile Irlands, nur gelegentlich mit Schafen, die Ihnen Gesellschaft leisten. Die Straße durchschneidet das Ochsengebirge und bringt Sie zurück in die Natur. Ein toller Start in den Tag!
  • Swinford nach Castlebar hat einige schöne Radwege, auf denen Sie die verkehrsfreien Kurven genießen und das Fahrrad genießen können.
  • Ihre Route führt Sie durch East Galway durch die Midlands.
  • Stoppen Sie in Glassan in Co. Westmeath, wo es zwei ausgezeichnete Gastro-Pubs zum Mittagessen gibt, und fahren Sie dann die letzte Etappe zurück Trim auf einigen schönen Reitwegen.
  • Ihre letzte Nacht verbringen Sie wahlweise im Stadtzentrum von Malahide oder Dublin

Chauffeurtransfer zum Flughafen Dublin für den Heimflug. Alternativ können Sie sich von Ihrem Auto nach Dublin City bringen lassen, wenn Sie planen, die Hauptstadt für ein oder zwei Tage zu besuchen.

AnzeigenPreise

Entspannt Wild Atlantic Way Motorradtour

Fahrer & Sozius
Preis ab
€ 2,790 */pps
  • *Basierend auf Suzuki DL650XT
  • 3,010 € mit BMW R1250GS
  • Weitere Motorräder verfügbar
  • Doppel-oder Zweibettzimmer
  • Hochsaisonzuschlag
  • Individuelle Touroptionen verfügbar
2 Solofahrer
Preis ab
€ 3,730 */pps
  • *Basierend auf Suzuki DL650XT
  • 4,180 € pro Stück mit BMW R1250GS
  • Weitere Motorräder verfügbar
  • Gemeinsames Doppel- oder Zweibettzimmer
  • Hochsaisonzuschlag
  • Individuelle Touroptionen verfügbar
Solo Fahrer
Preis ab
€ 4,400 */pp
  • *Basierend auf Suzuki DL650XT
  • 4,850 € mit BMW R1250GS
  • Weitere Motorräder verfügbar
  • Einzelzimmer
  • Hochsaisonzuschlag
  • Individuelle Touroptionen verfügbar

Teilen Sie mit einem Freund!

Interessiert an unserem Wild Atlantic Way Motorradtour? Teile es mit einem Freund!

Facebook
WhatsApp
Twitter
E-Mail
Facebook
Twitter
E-Mail

Personalisierte App

Enthalten in Ihrem Wild Atlantic Way Das Motorrad-Tour-Paket ist eine personalisierte Reiseroute, die Sie auf Ihr Telefon herunterladen können.

Wir berücksichtigen alles von Ihren Flugdaten und Flughafentransfers bis hin zu Referenzen zum Check-in im Hotel. Außerdem finden Sie Sehenswürdigkeiten und unsere Lieblingsorte zum Erkunden entlang der Radroute sowie einige häufig gestellte Fragen, Kontaktnummern und Bedienungsanleitungen für Ihr Motorrad und Ihre Ausrüstung.

Wir senden Ihnen dies rechtzeitig zu, damit Sie vor Ihrer Reise mit der Überprüfung beginnen können! 

Bewertungen

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

Verwandte irische Motorradtouren

€1,860

/pp teilen
Endlose kurvenreiche Straßen locken Motorrad-Abenteurer

Motorradtour auf der irischen Halbinsel

5 Tage, 6 Nächte Reiten auf den 3 Halbinseln Wild Atlantic Way.

€2,110

/pp teilen

Motorradtour Südirland

6 Tage, 7 Nächte durch den Südwesten Irlands fahren, Cork und Kerry besuchen.

€3,250

/pp teilen
Ultimative selbstgeführte Motorradtour auf der Wild Atlantic Way

Ultimate Wild Atlantic Way Motorradtour

Entdecken Sie mehr von Wild Atlantic Way auf dieser 11-tägigen, 13-tägigen Tour!
Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Bis zu 500 € Rabatt
Buchen Sie vor dem 31. Januar

Buchen Sie Ihre Tour jetzt vor Ende Januar 2024 und erhalten Sie 10 % Rabatt auf maximal 500 €