Isle Of Man Manx GP-Rennen und Wild Atlantic Way

IOM MANX GP & Wild Atlantic Way Motorradtour

Der Manx GP – ehemals Isle of Man Classic TT – & das Beste von Irland Wild Atlantic Way

IOM Manx GP & Wild Atlantic Way

Das Isle of Man MANX GP CENTENERY YEAR & das Beste von Irland Wild Atlantic Way

IOM Manx GP – Hundertjähriges Jubiläum – & Wild Atlantic Way Motorradtour

Diese ganz besondere Motorradtour kombiniert unsere Classic Wild Atlantic Way Motorradtour mit dem Isle of Man MANX GP auf der berühmten TT-Strecke. Es wurde für Fahrer entwickelt, die stilvoll fahren, das Beste der Westküste Irlands sehen und eine ganze Woche damit verbringen möchten, die Atmosphäre auf der Das Isle of Man MANX GP Centenary Festival. Es ist so ein tolles Event – ​​den Puristen vorbehalten! 

2023 ist das hundertjährige Jubiläum des Manx GP, daher ändern wir in diesem Jahr unsere Tour gegenüber den Vorjahren, um mehr Tage auf der Insel zu reservieren, um mehr von der Rennaction zu sehen.

 

Beginnen und beenden Sie Ihre Tour in der Nähe des Dublin International Airport bei unserem Trim

Die Tour startet am Hafen von Dublin, um mit der Fähre zur Isle of Man überzusetzen. Verbringen Sie 7 Nächte in einem zentral an der Promenade in Douglas gelegenen 4 Sterne Hotel. Bei Ihrer Rückkehr können Sie entspannen, indem Sie auf Irlands berühmter Wild Atlantic Route fahren.

Wir haben Reitrouten mit einem ausgewählt Betonung der Landschaft und abseits der ausgetretenen Pfade. Natürlich haben Sie die Wahl, aber Sie haben die Möglichkeit, die Tagesfahrt zu verkürzen, wenn Sie früher an Ihrem Ziel ankommen möchten.

Nach der Rückkehr nach Irland führt die Tour nach Süden, bevor sie dem folgt Wild Atlantic Way von Killarney bis nach Westport vor der Rückkehr nach Trim. Wirklich eine unvergessliche Reise!

Tour-Fakten

Tourtyp Selbst geführte Gruppenfahrt
Datum 22. August bis 4. September 2023
Dauer 14 Tage Urlaub, 12 Fahrtage
Hotelnächte 13 Nächte Bed & Breakfast in fantastischen 4-Sterne-Hotels, 1 Nacht in 3-Sterne-Hotels. 2 Abendessen inklusive
KMs 2,485 km, Fahrt ca. 200 km pro Tag
Fähigkeits Level Mittelschwer: Die Routen umfassen Serpentinen und enge Straßen
Highlights Manx TT-Rennen, Trim Castle, Cliffs of Moher, Beara-Halbinsel, Ring of Kerry, The Burren, Westport, Isle of Man.

Einige Bilder von diesem IOM Classic TT und Wild Atlantic Way Motorradtour!

Urlaubsroute

Erkunden Sie die Reiseroute für diesen IOM Classic TT und Wild Atlantic Way Motorradtour!

Zielort

  • Willkommen in Irland zum IOM Manx GP und Wild Atlantic Way Motorradtour! Das Team von Lemonrock fühlen uns geehrt, Ihre Tour zu planen, und wir hoffen, dass sie Ihnen gefällt!
  • Kostenloser privater Chauffeur von Flughafen Dublin zu Ihrem Hotel in Trim. Co.Meath
  • Treffen Sie sich mit dem Lemonrock Team und sammle dein Fahrrad und deine Reitausrüstung.
  • Checken Sie zur Übernachtung in Ihrem Hotel ein. (4 Sterne)
  • Gemeinsames Abendessen, um sich mit anderen Fahrern zu treffen
  • Besuchen Sie Trim Stadt und genießen Sie die Atmosphäre!

Tag 2 zu 8

Fahren Sie zum Hafen von Dublin und nehmen Sie die Fähre zur Isle of Man.

Übernachtung für 7 aufeinanderfolgende Nächte in einem Douglas 4-Sterne-Hotel, ideal gelegen an der Hauptpromenade. Sie werden mittendrin in der Aufregung des Manx GP sein. 

Das Training beginnt am Tag Ihrer Ankunft auf der Insel und die Rennen beginnen am Freitag, den 25.

Da die Straßen an rennfreien Tagen geöffnet sind, haben Sie genügend Zeit, um die Insel zu erkunden und auf der berühmten TT-Strecke zu fahren.

Tag  

  • Wenn die Fähre am Morgen zurück in Irland ankommt, haben Sie genügend Zeit, um die Fahrt hinunter in den Südwesten Irlands zu genießen, zu Beginn des Jahres Wild Atlantic Way
  • Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Killarney

Tag   

  • Ihre Route beginnt am berühmten Ring of Kerry, der auf jeder Besucherliste im Südwesten Irlands ein „Muss“ ist. Wir fahren den Ring im Uhrzeigersinn, so dass Sie mit dem Meer zu Ihrer Linken und in der entgegengesetzten Richtung der Reisebusse fahren – es ist die perfekte Art, den Ring of Kerry zu sehen!
  • Mit Kenmare Bay zu Ihrer Linken fahren Sie durch Parknasilla und dann biegen wir ab, um Staigue Fort zu sehen. Zurück auf den Ring zum Coomakista Pass, der einen fantastischen Blick über die Kenmare Bay bietet
  • Die malerische Fahrt am Skellig Ring beginnt in Waterville und führt zur wunderschönen Valentia Island, die über eine Brücke vom malerischen Portmagee und Ballinskelligs aus zu erreichen ist.
  • Valentia Island – Die Tetrapoden-Fußabdrücke von Valentia Island sind die ausgedehntesten der vier devonischen Spuren der Welt. Wenn Sie die Insel hinunterfahren, erreichen Sie Knightstown, wo Sie eine kurze Fahrt mit der Fähre nach Reenard Point zurück auf das Festland unternehmen können – mit Optionen für ausgezeichnete Mittagspausen in beiden Städten.
  • Cahirsiveen, Mountain Stage, Kells Bay, Glenbeigh – das sind berühmte Teile des Ring of Kerry. Sie können Ihre Gegensprechanlage ausschalten und die spektakuläre Aussicht in Ruhe genießen!
  • Killorglin – Heimat der berühmten jährlichen Puck Fair. Puck Fair, („poc“ ist das Irische für eine männliche Ziege) ist einer der ältesten Jahrmärkte Irlands. Die „Queen of Puck“, traditionell ein junges Schulmädchen einer der örtlichen Grundschulen, krönt die Ziege zum „König Puck“. Es findet jeweils am 10. August statt. Die Ziege wird unversehrt freigelassen!
  • Dingle – Wirklich ein Juwel von einer Stadt! Dingle ist berühmt für seine Pubs und sein Musik-Nachtleben und Fungi the Dolphin! Unser optionaler Ruhetag ist eine zweite Nacht in Dingle. Es gibt viel zu sehen und zu tun!
  • Übernachtung in Dingle, Co. Kerry (4 Sterne)

Tag 10 – 285 km

  • Slea Head – Beginnen Sie früh, da diese Route bei Touristen sehr beliebt ist! Der Slea Head Drive ist ein Rundweg, der in Dingle beginnt und endet und einen atemberaubenden Blick auf das westliche Ende der Halbinsel bietet.
  • Der Conor Pass ist der höchste Gebirgspass Irlands und bietet die dramatischste und landschaftlich reizvollste Art, Dingle zu betreten oder zu verlassen. Diese schmale, kurvige Straße verläuft zwischen der Stadt Dingle und Kilmore Cross auf der Nordseite der Halbinsel durch Castlegregory. Es ist eine schöne Radstrecke, aber nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und auf die Aussicht zurückzublicken! Sie passieren Blennerville, das während der großen Hungersnot der wichtigste Auswanderungshafen von Co. Kerry nach Nordamerika war.
  • Fähre von Tarbert nach Killimer – Wir ziehen diese Route vor, anstatt durch Adare und Limerick zu fahren, die wir auf dem Heimweg sehen werden. Sie überqueren die Mündung des Shannon, verlassen Kerry und fahren in die Grafschaft Clare. Hier werden Sie eines der vielen Wunder der Wild Atlantic Way, mit ständig wechselnden Landschaften.
  • Die Cliffs of Moher in der Grafschaft Clare sind Irlands meistbesuchte Naturattraktion mit einer magischen Aussicht, die jedes Jahr die Herzen von einer Million Besuchern erobert, und sind ein charakteristischer Entdeckungspunkt im Herzen der Wild Atlantic Way. Sie erstrecken sich über 8 km Luftlinie entlang der Atlantikküste der Grafschaft Clare im Westen Irlands und erreichen an ihrem höchsten Punkt 214 m (702 Fuß). Unserer Erfahrung nach ist der Abend die beste Zeit, um die Klippen zu sehen, wenn die Sonne im Westen über dem Atlantik untergeht.
  • Übernachtung in Ballyvaughan, Co. Clare. 
  • 3-Sterne-Unterkunft – Abendessen inklusive

Tag 11 – 250 / 280 km 

  • Ballyvaughan/Kinvarra nach Westport
  • Blackhead Lighthouse – bemerkenswerter für die mondähnliche Landschaft, die zum Atlantik hin abfällt, als für den Leuchtturm selbst, es ist ein ruhiger Ort, den man genießen kann.
  • Der Burren-Nationalpark – Das Wort „Burren“ kommt von einem irischen Wort „Boíreann“, was „felsiger Ort“ bedeutet. Sie können hier stundenlang herumreiten – die Landschaft ist ganz anders als in anderen Teilen des Landes Wild Atlantic Way. Wir besuchen gerne das Burren Smokehouse (es ist nicht das, was Sie denken!) und den Set-Standort für Fr. Ted, wo Mrs. Doyle Doppelgänger immer noch Tassen Tee servieren! Ah, mach weiter, mach weiter, mach weiter!!
  • Roundstone, Connemara – es ist ein sehr malerisches Dorf am Meer und hat eine große Auswahl an Restaurants und Gourmet-Pubs.
  • Besuch von Matt Molloys Pub in Westport – Matt Molly ist Mitglied der berühmten Chieftains – wo traditionelle Live-Musiker 7 Nächte in der Woche in einer authentischen, intimen Umgebung spielen. Nicht zu vermissen!
  • Übernachtung in Westport, Co. Mayo (4 Sterne) Westport ist ein regelmäßiger Gewinner von Ireland Tidiest Town und ist wirklich ein Juwel für einen Besuch.

Tag 7 – 220 km

  • Die heutige Fahrt führt Sie durch einige der weniger befahrenen Straßen in Irlands Hidden Heartlands.
  • Übernachtung drin Trim im 4 Sterne Hotel

Abfahren

Genießen Sie Ihr Frühstück im Trim Castle Hotel vor dem Packen für die Heimreise. Wir können Ihren Flughafentransfer zum Flughafen Dublin organisieren, der nur 45 Minuten entfernt ist Trim Stadt, Dorf. 

Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Irland verlängern und die Stadt Dublin besuchen möchten, organisieren wir Ihren Transfer zu Ihrem ausgewählten Hotel.

Personalisierte App

In Ihrem IOM Manx GP enthalten und Wild Atlantic Way Das Motorrad-Tour-Paket ist eine personalisierte Reiseroute, die Sie auf Ihr Telefon herunterladen können.

Wir fügen alles hinzu, von Ihren Flugdaten und Flughafentransfers bis hin zu Hotel-Check-in-Referenzen. Sie finden auch Sehenswürdigkeiten und unsere Lieblingsorte, die es entlang der Reitroute zu erkunden gilt, sowie einige häufig gestellte Fragen, Kontaktnummern und Handbücher.

Wir werden dies Ihnen und Ihrer Gruppe im Voraus zusenden, damit Sie vor Ihrer Reise mit dem Lesen beginnen können! Bei Ihrer Ankunft überreichen wir Ihnen auch ein Souvenir-Roadbook.

Bewertungen

Weitere Bewertungen finden Sie hier:

AnzeigenPreise

IOM Manx GP & Wild Atlantic Way Motorradtour

Die Preise basieren auf der Fahrradauswahl, der Raumkonfiguration und der Anzahl der Personen pro Fahrrad. Klicken Sie sich durch das Reservierungsformular, um ein Angebot zu erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht.

Teilen Sie mit einem Freund!

Interessiert an dieser Tour? Teile es mit einem Freund!

Solo Fahrer
Preis ab
€ 4,180 */pp
  • *Eigene Fahrradoption
  • 5,860 € mit Suzuki DL650XT
  • 6,340 € mit BMW R1250GS
  • Andere Fahrräder verfügbar
  • Einzelzimmer
Fahrer & Sozius
Preis ab
€ 3,130 */pps
  • *Eigene Fahrradoption
  • 3,970 € mit Suzuki DL650XT
  • 4,210 € mit BMW R1250GS
  • Andere Fahrräder verfügbar
  • Doppel-oder Zweibettzimmer
2 Solofahrer
Preis ab
€ 3,650 */pps
  • *Eigene Fahrradoption
  • 5,330 € pro Stück mit Suzuki DL650XT
  • 5,810 € pro Stück mit BMW R1250GS
  • Andere Fahrräder verfügbar
  • Gemeinsames Doppel- oder Zweibettzimmer
Facebook
WhatsApp
Twitter
E–Mail
Facebook
Twitter
E–Mail

Verwandte irische Motorradtouren

2,450 €

/pp teilen
Selbstgeführte Motorradtouren in Irland

Runde Motorradtour durch Irland

13 Tage, 14 Nächte entlang der 4 Küsten Irlands.

2,200 €

/pp teilen

Ultimate Wild Atlantic Way Motorradtour

Entdecken Sie mehr von Wild Atlantic Way auf dieser 11-tägigen, 13-tägigen Tour!

1,660 €

/pp teilen
Selbstgeführte Motorradtouren in Irland mit Lemonrock Bike Tours.

Irlands Wild Atlantic Way Motorradtour

Unser Klassiker 7 Tage, 8 Nächte Wild Atlantic Way Tour.
Kommentarfunktion ist abgeschaltet.